Übersicht über diese Seite

CHANCENGLEICHHEIT IM UNTERNEHMEN

Zukunftsorientierte OE/PE

Flexible Arbeitszeiten

Weiterbildung

- e-learning

- Modellprojekte

Frauen in Führungspositionen

Fairplay im Job

Zeitarbeit für Frauen

Personal - und Betriebsvertretung

betriebliche unterstützte Kinderbetreuung

Arbeitsrecht (Platzhalter)

FRAUENPORTRAITS

Übersicht

ÜBER DIE REGIONALSTELLE

Das Team

Unser Beratungsangebot

Regionale Strukturpolitik

Kompetenzfelder der Region

Kontakt/Information

Wegbeschreibung

SCHLAGLICHTER

Gender Mainstreaming/ Gender Diversity Management

Hartz Arbeitsmarktreform

Frauen und Geld

Arbeitsrecht

NETZWERKE

Frauenbeauftragte der Landes - und Bundesbehörde

Ver.di Bezirksfrauenrat

DGB Kreisfrauenausschuß

Runder Tisch

 

 

 

Übersicht

SCHULE UND WAS DANN?

Beratung

Gender und Schule

Berufe mit Zukunft

Girls Day

Mädchenkalender

Lust auf Studium??

Tipps und Infos zur Berufswahl - nur für Mädchen

Unsere Angebote und Materialien

Wer hilft weiter?

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

WEGE IN DEN JOB

Beratung

Berufliche Orientierung

Stellenbörsen im Internet

Bewerbung

Soft Skills

Berufsrückkehrerinnen

Qualifizierung

BehördendschungelL

Zeitarbeit

Minijobs

EXISTENZGRÜNDUNG - EINE REALISTISCHE PERSPEKTIVE

Orientierung

GUT Gründerinnen- und Unternehmerinnen Treffen

Berater-Gründungsnetzwerk

Fördermöglichkeiten

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

CHANCENGLEICHHEIT IM UNTERNEHMEN

Zukunftsorientierte OE/PE

Flexible Arbeitszeiten

Weiterbildung

Frauen in Führungspositionen

Fairplay im Job

Zeitarbeit für Frauen

Personal - und Betriebvertretung

betriebliche unterstützte Kinderbetreuung

Arbeitsrecht für Frauen(Platzhalter)

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

VEREINBARKEIT VON BERUF UND FAMILIE

Teilzeit

Elternzeit

Kinderbetreuung AnsprechbartnerInnen

Pflege von Angehörigen

Elternzeit

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

AKTUELLE MELDUNGEN DER REGIONALSTELLE FRAU UND BERUF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Innerbetriebliche Weiterbildung

Qualifizierung steht für Qualität

Bärbel Weber (FUB) Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen: Der wirtschaftliche Strukturwandel der Region, die rasante Entwicklung neuer Technologien, der intensive Verdrängungswettbewerb, wachsende Qualitätsansprüche - all das hat Auswirkungen auf die Arbeit in den Betrieben. Um in diesen Zeiten überhaupt bestehen zu können, braucht es qualifizierte Mitarbeiter/innen.

Die Zauberformel lautet: Weiterbildung. Nur Mitarbeiter/innen, die fachlich am Puls der Zeit sind, können sich flexibel auf neue Gegebenheiten einstellen und somit den Erfolg des Betriebes langfristig sichern. Zudem ist systematische Qualifizierung ein hervorragendes Instrument, um gute Mitarbeiter/innen an das eigene Unternehmen zu binden und somit im Rennen um die besten Köpfe bestehen zu können.

Die Regionalstelle FRAU UND BERUF unterstützt und berät Unternehmen, die ihren eigenen Wandel gestalten und innovative Qualifizierungsangebote erproben wollen. E-learning oder innerbetriebliche Qualifizierung sind nur zwei Beispiele.

Für kleinere und mittlere Unternehmen empfehlen sich oft "In-House-Schulungen", die unmittelbar auf die eigenen Beschäftigten ausgerichtet werden können. Dadurch schlägt man die berühmten zwei Fliegen mit einer Klappe:
Zum einen profitieren mehr Mitarbeiter/innen von der Maßnahme, zum anderen lässt sie sich kostengünstiger realisieren. Und: Im vertraulichen Kreis diskutieren sich die spezifischen Fragen des Unternehmen häufig leichter. Damit auch Mitarbeiter/innen mit Familienpflichten teilnehmen können, sollten die Verantwortlichen ein solches Angebot möglichst räumlich und zeitlich flexibel gestalten.

Innerbetriebliche Weiterbildung bringt für alle Beteiligten Vorteile. Das zeigen erfolgreiche Modellprojekte, die die Regionalstelle FRAU UND BERUF in Kooperation mit mittelständischen Unternehmen aus der Elektrobranche durchgeführt hat.

Weitere Informationen speziell zu diesem Thema:
VERANSTALTUNGEN | QUALIFIZIERUNGEN | DOWNLOADS | VERÖFFENTLICHUNGEN | LINKS

zum Seitenanfang

Weitere Angebote

 

Suchen

VERANSTALTUNGEN

QUALIFIZIERUNGEN

NEWSLETTER BESTELLEN

DOWNLOADS

VERÖFFENTLICHUNGEN

LINKS

 

KONTAKT

INHALTSÜBERSICHT

HILFE

IMPRESSUM

LOGIN