Übersicht über diese Seite

WEGE IN DEN JOB

Beratung

Berufliche Orientierung

Stellenbörsen im Internet

Bewerbung

Soft Skills

Berufsrückkehrerinnen

Qualifizierung

- ESF - Maßnahmen

- Qualifizierung Arbeitsagentur

- Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung

- Bildungsgutschein

- Berufsbegleitende Qualifizierung

AnbieterInnen von Qualifizierungsangeboten

Behördendschungel

Zeitarbeit

Minijobs

EXISTENZGRÜNDUNG - EINE REALISTISCHE PERSPEKTIVE

FRAUENPORTRAITS

Übersicht

ÜBER DIE REGIONALSTELLE

Das Team

Unser Beratungsangebot

Regionale Strukturpolitik

Kompetenzfelder der Region

Kontakt/Information

Wegbeschreibung

SCHLAGLICHTER

Gender Mainstreaming/ Gender Diversity Management

Hartz Arbeitsmarktreform

Frauen und Geld

Arbeitsrecht

NETZWERKE

Frauenbeauftragte der Landes - und Bundesbehörde

Ver.di Bezirksfrauenrat

DGB Kreisfrauenausschuß

Runder Tisch

 

 

 

Übersicht

SCHULE UND WAS DANN?

Beratung

Gender und Schule

Berufe mit Zukunft

Girls Day

Mädchenkalender

Lust auf Studium??

Tipps und Infos zur Berufswahl - nur für Mädchen

Unsere Angebote und Materialien

Wer hilft weiter?

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

WEGE IN DEN JOB

Beratung

Berufliche Orientierung

Stellenbörsen im Internet

Bewerbung

Soft Skills

Berufsrückkehrerinnen

Qualifizierung

BehördendschungelL

Zeitarbeit

Minijobs

EXISTENZGRÜNDUNG - EINE REALISTISCHE PERSPEKTIVE

Orientierung

GUT Gründerinnen- und Unternehmerinnen Treffen

Berater-Gründungsnetzwerk

Fördermöglichkeiten

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

CHANCENGLEICHHEIT IM UNTERNEHMEN

Zukunftsorientierte OE/PE

Flexible Arbeitszeiten

Weiterbildung

Frauen in Führungspositionen

Fairplay im Job

Zeitarbeit für Frauen

Personal - und Betriebvertretung

betriebliche unterstützte Kinderbetreuung

Arbeitsrecht für Frauen(Platzhalter)

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

VEREINBARKEIT VON BERUF UND FAMILIE

Teilzeit

Elternzeit

Kinderbetreuung AnsprechbartnerInnen

Pflege von Angehörigen

Elternzeit

FRAUENPORTRAITS

Frauenleben

Unternehmerinnen
Fotogalerie
Visitenkartenparty

Junge Frauen in spannenden Berufen

Frauen in Führungspositionen

 

 

 

Übersicht über diese Seite

AKTUELLE MELDUNGEN DER REGIONALSTELLE FRAU UND BERUF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Bildungsgutschein

Qualifizierung richtig planen

Der Bildungsgutschein ist die Eintrittskarte zur beruflichen Qualifizierung - zumindest dann, wenn eine Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich ist. Dieses "große Los" kann jedoch nur ziehen, wer einen Anspruch auf Arbeitslosengeld hat. Also gilt: Zunächst prüfen, ob ein Anspruch besteht und dann sofort Leistungen beantragen! Frauen, die kein Arbeitslosengeld beziehen, gehen meistens leer aus: Sie bekommen in der Regel keinen Bildungsgutschein. Das bedeutet, dass sie eventuell an einer Trainingsmaßnahme teilnehmen können, nicht aber an einer Qualifizierungs- oder Umschulungsmaßnahme.

Wer jedoch einen Bildungsgutschein in den Händen hält, sollte schnell aktiv werden. Glückliche Besitzerinnen dieses wertvollen Papiers können sich ihre Bildungsmaßnahme und auch den entsprechenden Bildungsträger selber suchen. Voraussetzung: Durch die selbst ausgewählte Qualifizierung kann das Bildungsziel, das die Agentur für Arbeit vorschreibt erreicht werden.

Schnelles Handeln ist angesagt, denn der Gutschein verfällt. Innerhalb einer genehmigten Frist von nur einen Monat bis zu drei Monaten muss die gewünschte Weiterbildung beginnen. Ansonsten heißt es erneut, einen Bildungsgutschein zu beantragen. Und nicht immer wird dieser Ersatz dann auch bewilligt.

Damit Interessierte auch tatsächlich durchstarten können, empfiehlt es sich, den Weiterbildungsdschungel schon zu durchforsten, bevor der Bildungsgutschein ausgestellt wird. "Nummer Sicher" ist häufig die bessere Wahl... Die Mitarbeiterinnen der Regionalstelle FRAU UND BERUF verstehen sich als Partnerinnen auf dem Weg zur Qualifizierung.

Internet-Angebote zum Weiterlesen:

www.arbeitsagentur.de

Den Internet-test "Fit für den Bildungsgutschein" gibt es bei www.teia.de/erfolgreich/

Beratung zur Weiterbildung auf Bildungsgutschein www.bmbf.de/de/194.php

Die häufigsten Fragen zum Bildungsgutschein www.cdi.de/gef_weiterbildung/orientierungshilfe/bildungsgutschein

www.einstieg-sofort.de

www.focus.msn.de

Weitere Informationen speziell zu diesem Thema:
VERANSTALTUNGEN | QUALIFIZIERUNGEN | DOWNLOADS | VERÖFFENTLICHUNGEN | LINKS | KONTAKT

zum Seitenanfang

Weitere Angebote

 

Suchen

VERANSTALTUNGEN

QUALIFIZIERUNGEN

NEWSLETTER BESTELLEN

DOWNLOADS

VERÖFFENTLICHUNGEN

LINKS

 

KONTAKT

INHALTSÜBERSICHT

HILFE

IMPRESSUM

LOGIN